Fragen oder Anregungen -
Wir sind für Sie da!

Maschinenring Mittelweser e.V.
Telefon: 05761 901400
Fax: 05761 901402
Mail: info@mr-mittelweser.de

Betriebshilfe

Sind Sie in einer Notsituation?

Der Maschinenring Mittelweser e.V. kann Ihnen helfen!!

Ihr landwirtschaftlicher Betrieb und dessen Abläufe wie die anfallenden Stall- und Feldarbeiten müssen erledigt werden? Besonders bei unvorhersehbaren Ereignissen wie Krankheit oder Arbeitsunfall ist es notwendig auf Unterstützung bauen zu können.

Wir vermitteln Ihnen landwirtschaftliche soziale Betriebshilfe bei:

- Krankheit des Betriebsleiters oder dessen Ehegatten

- Unfall

- Todesfall

- Krankenhausaufenthalt

- Kur- und Erholung

Zu den wesentlichen Aufgaben des Betriebshelfers gehört es alle unaufschiebbaren und somit betriebserhaltenden Maßnahmen zu erledigen. Unsere Betriebshelfer, ob hauptberuflich und/oder nebenberuflich, verfügen über eine landwirtschaftliche Ausbildung und grundlegende Kenntnisse der Landwirtschaft.

Jede/r Landwirt/in der Mitglied bzw. Versicherungsnehmer der SVLFG ist, hat den Anspruch auf soziale Betriebshilfe. Wichtig ist, dass im Bedarfsfall die Arbeitsunfähigkeit sofort bei dem Versicherungsträger oder auch bei uns gemeldet wird, damit Ihnen kein Anspruchzeitraum verloren geht. Gern unterstützen wir Sie bei dem Prozedere. Klären Sie bitte auch gleich für welchen Zeitraum und mit welchem Stundensatz pro Woche der Versicherungsträger Ihnen eine Kostenübernahme gewährt.

Sollten Sie sich für einen Betriebshelfer vom Maschinenring Mittelweser e.V. entscheiden, rechnen wir den Einsatz direkt mit dem Versicherungsträger ab und für den Einsatzbetrieb entfallen jegliche finanzielle Vorleistungen.

Für die Vermittlung eines Betriebshelfers ist die Mitgliedschaft im Maschinenring Mittelweser e.V. nicht zwingend notwendig. Sie können auch als Nichtmitglied eine Anfrage an uns stellen.

In diesem Sinne hoffen wir, Ihnen in einer Notsituation behilflich sein zu können.

© 2019 MR-Mittelweser e.V.